Lillis Glasperlenspiel
 
Home | Veranstaltungen |Weihnacht- und Neujahrsbotschaft
spacer
Erst als ich Ordnung in die Seelen der Menschen brachte, besserten sich auch die körperlichen Leiden
.
Pfarrer Kneipp

In der Begegnungsstätte St. Elisabeth finden regelmäßig Treffen statt, die in Lillis Glasperlenspiel einführen. Die Anleitung zum Spiel geben Musikschullehrer Michael Swiatkowski und Mitglieder der Gruppe Himmelstraum.

Termine der Ottobeurer Kunst-Olympiade 2016

20.05., 01.07., 22.07., 19.08., 02.09., 7.10., 21.10., 04.11.
... mehr unter Veranstaltungen.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten, Tel.: 083 32 - 923 740

www.kunst-olympiade.de

.........................................................................................................................................................................................................................................

Lillis Glasperlenspiel
ist eine Form der Ordnungstherapie im Sinne Kneipps. Es werden die bewährten Vorteile der Zauberharfe und Veeh-Harfe dabei genutzt. Der Kneippärztebund erklärt die Ordnungstherapie als Kernstück der Kneipp´schen Ganzheitstherapie. Maßnahmen sind wichtig, die uns helfen, alte Gewohnheiten abzulegen und uns neue, gesunde Verhaltensweisen anzueignen. Lillis Glasperlenspiel kann dabei vielen Musikfreunden eine Hilfe sein. Es ermöglicht auch dem musikalischen Laien einen kreativen, beglückenden Umgang mit der Musik, der zur Ruhe und Besinnung beiträgt.

Pfarrer Kneipp ist unsere „Beziehung zum Herrgott“ natürlich ganz wichtig. Bei Lillis Glasperlenspiel verbinden uns schlichte Choräle mit dem Creator Spiritus. Die Schönheit gregorianischer Gesänge und mehrstimmiger Choräle und die Faszination spiritueller Lieder ferner Kulturen eröffnen uns einen künstlerischen Weg innerer Harmonisierung. Dabei können wir etwas erahnen von einer ewigen Ordnung, Harmonie und Schönheit des Lebens. Dazu schreibt Benediktinerpater Anselm Grün: „Ja, die Faszination durch die Schönheit kann uns öffnen für die Erfahrung Gottes. Denn in allem Schönen, was uns innerlich anzieht, begegnet uns letztlich die Urschönheit Gottes“

Die Begegnungsstätte St. Elisabeth ist eine „Kneipp zertifizierte Einrichtung“, die erste Einrichtung in Pfarrer Kneipps Geburtsheimat, in der seine Lehre wieder aktiv Anwendung findet. Sie übernimmt damit eine Vorreiter-Rolle. Die Kneipp-Zertifizierung erfolgte am 18.7. 2014 mit Grußworten von Landrat Hans Joachim Weirather und Bürgermeister German Fries.


> Zeitungsartikel zu Lillis Glasperlenspiel im Memminger Kurier Juni 2014

Von guten Mächten
> Jahresabschlusskonzert der Musikschule im Kaisersaal, 17.06.2015
Künstler, Lehrer und Schüler erinnern an Bonhoeffer

mehr... (PDF)

spacer
> Zeitungsartikel zu Lillis Glasperlenspiel im Memminger Kurier Juni 2014 > Zeitungsartikel zu Lillis Glasperlenspiel im Memminger Kurier Juni 2014
  > Lillis Glasperlenspiel und die Heilkraft der Musik > Lillis Glasperlenspiel und die Heilkraft der Musik   > Dankbrief an Lilli und Presseartikel Himmelsträume > Dankbrief an Lilli und Presseartikel Himmelsträume

> Urkunde "Kinder zum Olymp" der Kulturstiftung der Länder > Urkunde "Kinder zum Olymp" der Kulturstiftung
der Länder
  > Projekt-beschreibung "Himmelstraum & Glasperlenspiel" > Projektbe-schreibung "Himmelstraum & Glasperlenspiel"   > Abschlussarbeit "Musikgeragogik und Glasperlenspiel" > Abschlussarbeit "Musikgeragogik und Glasperlenspiel"

.........................................................................................................................................................................................................................................
spacer
- Lillis Glasperlenspiel
-
spacer
Information und Anmeldung in der Begegnungsstätte St. Elisabeth, Tel. 08332/923740 oder in der Musikschule Ottobeuren, Tel: 08332/6464
.........................................................................................................................................................................................................................................


 


Illustration